Mensa-Gourmet: Mit Hausmannskost durch Woche 24

Die Mensa setzt auf Hausmannskost und gestaltet ihr Programm unabhängig von den hohen Temperaturen eher deftig. Kommt die eher schwere Kost bei den Studenten an? Hier auf alle Fälle der Überblick vom 9. bis 13. Juni 2008:

Montag, 9. Juni 2008
Auf Essen 1 die beliebten Hefeklöße mit Vanillesauce und Erdbeerdip (zuletzt am Donnerstag, den 15. Mai). Auf der Zwei wirds deftig: Marinierter Hering nach Hausfrauen-Art mit Kartoffeln ist allerdings eher ein spezielles Gericht. Ich muß gestehen dass ich es noch nie probiert habe, weil ich nicht so auf eingelegten Fisch stehe. An Theke 3 gibt es zum zweiten Mal in diesem Semester die Landhauspfanne mit Spätzle, Schinkenwürfeln und Putengeschnetzeltem in heller Soße. Eine leckere Mischung, wenngleich das Fleisch etwas in der Soße untergeht. Essen 4 wird bestimmt wieder der Renner, was dem mäßigen Grillteller (Ministeak, Partyfrikadellen, Grillwurst) mit den weichen Pommes allerdings nicht gerecht wird. Außerdem gibt es keinen Ketchup dazu, für den Mensa-Gourmet ein KO-Kriterium.

Dienstag, 10. Juni 2008
Wieviel Texas steckt im Feurigen Texas-Topf? Diese Frage kann man sich am Dienstag an Theke Eins stellen, wo es gleichnamiges Gericht zusammen mit Baguettebrötchen bestellen kann. Essen 2 fällt aus, auf Essen 3 gibt es Blumenkohl mit Fertig-Hollandaise und noch dazu mit Käse überbacken. Viel mehr kann man einem Blumenkohl nicht antun. Halt doch: Gurken-Maissalat dazugeben, denn in diese Kombination ist wirklich schräg. Dann lieber Essen 4: Schweinegeschnetzeltes nach Gyros Art mit Backkartoffeln und Zaziki-Quark. Der griechische Klassiker ist zwar auch nicht neu in der Mensa, aber dafür echt lecker!

Mittwoch, 11. Juni 2008


An Theke 1 gibt es heute den Asiatischen Hühnertopf mit roten Linsen. Ein leckeres Gericht, welches allerdings durch die leichte Schärfe noch von innen wärmt – ob das bei den derzeitigen Außentemperaturen gewollt ist? Hausmannskost gibt es auf Essen 3: Ein schöner, deftiger Schweinebraten mit Pilzbohnen und Semmelknödeln zum fairen Preis. Allein wegen diesem Gericht lohnt sich heute der Gang zur Mensa. Essen 4 ist eine gute Alternative für alle die an warmen Tagen lieber Fisch mögen: Seelachsfilet mit Tomaten-Mozarella-Füllung (vermutlich liegt die Füllung aber oben drauf) und Kartoffelpüree dazu ein paar Salatblätter (Mensa-Sprache: Fitness-Salat).

Donnerstag, 12. Juni 2008
Kaum eine Woche ohne Wiederholung: Diesmal hat es die Kartoffelpuffer mit Apfelmus erwischt, die zuletzt am 22. Mai auf den Mensa-Tisch kamen. Wie immer fettig und eher weich als kross aber dennoch ziemlich lecker. Auf Essen Drei gibt es einen weiteren Klassiker, die so genannten Gabelspaghetti (Mensa-Sprache für herkömliche Spaghetti, die man halt mit der Gabel essen kann) und Bolognese-Sauce. Ist ganz lecker, aber auch ein Gericht welches man schnell und günstig zuhause kochen könnte. Für Nudelfans aber ein Muss! Essen Nr. 4 ist endlich wieder ein Spezialgericht: Eine astreine Putenkeule verspricht die Mensa und gibt zur Feier des Tages Kaisergemüse und frische Klöße dazu. Hört sich nach einem Gourmet-Tipp an!

Freitag, 13. Juni 2008
Auch das Ende der Mensa-Woche wird deftig begangen: Der Bauerntopf mit Hackfleisch und Kartoffeln ist günstig (1,30 €) und lecker (Mhm). Aber die Konkurrenz ist groß, denn auf der Zwei wartet ein krosses Jägerschnitzel (vermutlich eher mittlere Größe) mit Möhren und Kartoffeln. Fleisch und Kartoffeln zum satt werden – darauf haben wir die ganze Woche gewartet! Essen Drei ist dagegen eine vegetarische Alternative: Gnocchi-Gemüsepfanne mit Kräutersauce und ein paar losen Salatblättern (Mensa-Sprache: Vitaminsalat). Und nochmal Fleisch: Auf Essen 4 wartet ein Kasslerstück „Melba“ (Mensa-Sprache für Pfirsich) mit dunkelbraunen Backkroketten und einem „fruchtigen Chinakohlsalat“. Na wenn da die Qual der Wahl mal nicht groß ist!

In diesem Sinne: Lasst’s euch schmecken!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s